Fandom


Das große Ruhebecken ist ein Raum in den Ruinen der Chozo auf Tallon IV in Metroid Prime. Um nicht mit dem hier fließenden Giftwasser, das nach dem Kampf gegen Flaahgra bereinigt ist, in Berührung zu kommen, ist es dienlich, die über Stahlseile und -rohre fixierten Plattformen sowie die vereinzelt im großflächigen Wasserareal - einst über anmutende Chozo-Skulpturen mit Wasser gespeißt - zu findenden Steinplatten zu betreten, damit vier im gesamten Bereich verstreute Kultsymbole gescannt werden können. Dies hat die Öffnung eines Metalltors zur Folge - der hintere, von Augonen bewachte Abschnitt kann erkundet werden. Nicht nur eine Chozo-Inschrift lässt sich dort entziffern, sondern auch ein Morph Ball-Tunnel hinter Tallorischer Legierung ausfindig machen, welcher mit dem Zugangskorridor zum Maschinenraum verbunden ist.

Trotz des vermutlich jahrelangen Gifteinflusses vermögen es die durch Steingemäuer brechenden, urtümliche Wurzeln in dem Nährboden zu gedeihen, was aus Scans hervorgeht. Dies legt die Vermutung nahe, dass sich einige Organismen perfekt an ihre Umwelt angepasst haben, was einen entscheidenden Selektionsvorteil mit sich bringt.

Verbundene RäumeBearbeiten

ItemsBearbeiten

Charge Beam
Im hinteren, von Augonen übersäten Bereich, welcher nach Scannen aller vier Kultsymbole und dem Öffnen eines Metalltors betretbar ist.
Missile Container
Unter Wasser führt eine kleine Passage über eine Anhöhe zum Item, die erst nach Erhalt der Space Jump Boots und dem Gravity Suit überwunden werden kann.

TypisierungenBearbeiten

ScansBearbeiten

SpeziesBearbeiten

Reaper Vine scanpic

Sensenranke

Logbuch-Eintrag

Typus: Sensenranke
Kräftiger, im Felsreich lebender Tentakel.
Ein einzelnes Auge an der Sensenranke hält permanent Wache, sein Gesichtsfeld ist allerdings auf zehn Meter beschränkt. Der klingenähnliche Fortsatz an dessen Spitze ist messerscharf. Die Sensenranke wirbelt mit dieser Klinge wild um sich, sobald etwas in ihren Wahrnehmungsbereich gerät.


Eyon scanpic

Augon

Logbuch-Eintrag

Typus: Augon
Bewegungsunfähiger Organismus, der komplett aus Augengewebe besteht.
Im aktiven Zustand ist das Augon in der Lage, anhaltende Energiestrahlen abzugeben. Es verhält sich empfindlich gegenüber Licht und schließt die Lider, wenn ein heller Lichtimpuls wie z.B. ein Blitz auf den Augenkörper trifft.


Blastcap scanpic

Sprengkopf

Logbuch-Eintrag

Typus: Sprengkopf
Flüchtige Substanzen innerhalb des Pilzhuts explodieren zur Selbstverteidigung.
Das giftige Hutfleisch des Sprenkopfs bewahrt ihn davor, gegessen zu werden. Seinen Namen verdankt er seinem explosiven Pilzhut. Dieser sprengt sich, sobald er den geringsten Kontakt bemerkt.


SonstigesBearbeiten

Wurzeln

Logbuch-Eintrag

Intakte Wurzeln verlaufen über der Oberfläche. Pflanze scheint im belasteten Wasser zu gedeihen.


Chozo-Skulptur

Logbuch-Eintrag

Sedimentablagerungen weisen auf einstigen Wasserausfluss hin.


Kultsymbol

Logbuch-Eintrag

Dieses Kultsymbol wurde aktiviert.
Vier Kultsymbole innerhalb dieses Raums müssen aktiviert werden.


Metalltor (vor der Entriegelung)

Logbuch-Eintrag

Das Metalltor blockiert den Zugang zum dahinterliegenden Bereich. Vier Kultsymbole zieren seine Oberfläche.
Übereinstimmende Symbole innerhalb dieses Raums müssen gescannt werden, um Zutritt zu erhalten.


Metalltor (nach der Entriegelung)

Logbuch-Eintrag

Das Tor wurde entriegelt.


Ausrüstung

Logbuch-Eintrag

Charge Beam


Tallorische Legierung

Logbuch-Eintrag

Eine Platte aus Tallorischer Legierung bedeckt diese etwa einen Meter große Öffnung.


Chozo-Inschrift

Der Einschlag

Logbuch-Eintrag

Chozo-Inschrift entziffert.
Das Unheil kam plötzlich. Wir hatten eine dunkle Vorahnung, und an jenem Tage bewahrheitete sie sich. Wie aus dem Nichts stürzend fiel ein Meteorit herab. Die Gewalt des Einschlags hüllte das Land in einen dunklen Schatten der Zerstörung. Aber seine zerstörerische Kraft schien zu vergehen, der gefallene Stern verglühte und das Ereignis schien zu einer Erinnerung zu verblassen... Doch der Meteorit barg eine tödliche Fracht: Die Große Seuche brach über das Land herein. Eine fremde Energie ergriff ungebändigt alles natürliche Leben. Die dunkle Macht, die dem Inneren des Meteoriten entsprungen war, begann, sich über das Antlitz von Tallon IV zu erstrecken, so wie eine Spinne, die ihr Netz baut.


Türpanzerung

Logbuch-Eintrag

Eine Türpanzerung verhindert den Zutritt.
Die technische Analyse der Türpanzerung ergibt, dass sie Beam-Waffen gegenüber unempfindlich ist. Um sie zu durchdringen, empfiehlt sich der Einsatz von ballistischen Geschossen.


Missile Container

Logbuch-Eintrag

Missile Container. Erhöht die Kapazität des mitführbaren Missile-Vorrats um fünf Geschosse.


GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.