Fandom


Die Halle der Ältesten ist ein Raum in den Ruinen der Chozo auf Tallon IV in Metroid Prime. Diese zeremonielle Stätte erweist sich möglicherweise als Grabmal, worauf eine eindrucksvolle Skulptur eines Chozo-Ältesten hinzudeuten scheint. Zahlreiche Sonnenkollektoren absorbieren und bündeln das durch die teils eingebrochene Hallendecke eintretende Sonnenlicht. Ein faszinierendes weißblaues Licht erfüllt somit dieses Gebäude. Auch dieses Vorgehen verdeutlicht einmal mehr die Verbundenheit des Chozo-Volkes auf diesem Planeten mit der Natur.

Während des ersten Besuchs vom Gang zur Halle der Ältesten kommend, befindet sich auf der linken Seite ein Missiledepot hinter einem kurzen Morph Ball-Tunnel. Ein Abstieg zur besagten Statue erweckt einen Chozo-Geist, eine Spezies, welcher entweder in dieser geweihten Halle oder im Sonnenhof erstmalig begegnet wird. Geht Samus aus diesem Kampf siegreich hervor, steht ihr die Erkundung des Raumes frei. Das unheimliche Glühen in den Händen der Skulptur - positioniert vor einer Chozo-Inschrift - wandelt sich in ein mystisches blaues Licht. Betritt Samus diese Stelle mit dem Morph Ball, beugt sich der Älteste nach vorn und befördert sie schwungvoll zu einer Spider Ball-Schiene, zu einem Morph Ball-Aktivator führend, nach dessen Nutzung rücklings der Statue elementare Energiefelder um drei weitere Aktivatoren erscheinen.

Ein Schuss des jeweils passenden Beams auf das entsprechende Kraftfeld deaktiviert dieses und legt den darunter befindlichen Morph Ball-Aktivator frei, wodurch neue Wege zugänglich gemacht werden, indem das riesige drehbare Metallkonstrukt unterhalb des Gitters verschiedene Positionen einnimmt. Genauer gesagt erfordert das violette Kraftfeld den Wave Beam, das weiße den Ice Beam und das rote den Plasma Beam. Eine Benutzung des Aktivators hinter ersterem Energiefeld befördert Samus in die oberste Ebene der Halle nahe der Tür zum Zugang zum Spiegelbecken. Der Morph Ball-Aktivator hinter dem Ice Beam-Kraftfeld ebnet den Pfad in eine Nebenkammer, in welcher ein Energie-Tank versteckt liegt, und mittels des Plasma Beams und der anschließenden Benutzung der Vorrichtung, offenbart sich der Zugang zur Kammer der Ältesten unterhalb der Chozo-Statue, dem Fundort des Artefakts der Welt.

Verbundene RäumeBearbeiten

ItemsBearbeiten

Energie-Tank
In einer unterirdischen Nebenkammer, erreichbar über einen Morph Ball-Tunnel mithilfe der Skulptur des Chozo-Ältesten, nachdem das weiße Energiefeld mittels des Ice Beams deaktiviert und der dahinter befindliche Morph Ball-Aktivator mit einer Morph Ball-Bombe aktiviert wird.

TypisierungenBearbeiten

  • 1 Chozo-Geist (bzw. 3 bei allen nachfolgenden Besuchen)

ScansBearbeiten

SpeziesBearbeiten

Chozo Ghost scanpic
Chozo Ghost scanpic 2

Chozo-Geist

Logbuch-Eintrag

Anomalie: Chozo-Geist
Spektralerscheinung. Unempfindlich gegenüber natürlichen Energien.
Da diese Wesen fortwährend ihre Präsenz verändern, lassen sie sich nur mit Hilfe des X-Ray Visors präzise erfassen. Dieser Wandel macht sie unempfindlich gegenüber Waffentechnik, die auf natürlichen Phänomenen wie Feuer, Eis und Elektrizität basiert. Ihr wechselhaftes Verhalten ist vermutlich auf die schadhaften Einflüsse des Phazons aus der Umgebung zurückzuführen. Es ist auffallend, dass sie sich zu religiösen Stätten der Chozo hingezogen fühlen. Dort stürzen sie sich gewaltsam auf alles, was in ihren Bereich eindringt.


SonstigesBearbeiten

Chozo-Statue

Logbuch-Eintrag

Als Statue der Chozo-Ältesten identifiziert. Den Überlieferungen der Chozo zufolge dienten diese Statuen als wachsame Beschützer von Grabmälern und Schreinen. Ihre ausgestreckten Hände sind leer, als würde eine Gabe erwartet.


Hologrammtafel (1)

Logbuch-Eintrag

Chozo-Inschrift entziffert. Das holographische Banner trägt die Kennzeichnung: 'Die Halle der Ältesten'.


Hologrammtafel (2)

Logbuch-Eintrag

Das größte Gut der Ältesten findet sich jenseits des zweiten Schlosses.


Türsperre

Logbuch-Eintrag

Der Sperrmechanismus ist aktiv. Zur Entriegelung muss das Gebiet gesichert werden.


Solarkollektor

Logbuch-Eintrag

Abnehmer zum Einfangen und Sammeln von Sonnenenergie. Ein eindrucksvoller Anblick.


Aktivator

Logbuch-Eintrag

Aktivator ist durch eine Art Sicherung abgedeckt. Scan weist auf eine kleinere Explosionsvorrichtung hin. Weitere Scans deuten darauf hin, dass die Zündung für diese Vorrichtung in großer Höhe angebracht sein muss.


Schutzschild Nr. 1

Logbuch-Eintrag

Schutzschild in Betrieb. Fenster gesichert.


Schutzschild Nr. 2

Logbuch-Eintrag

Schutzschild außer Betrieb. Vorsicht in Fensternähe!


Chozo-Inschrift

Ohne Gestalt

Logbuch-Eintrag

Chozo-Inschrift entziffert.
Jenes, was in weltlicher Gestalt gebunden, ist vorübergehender Natur und vergänglich. Seine Existenz ist auf eine Dimension beschränkt. Es bleibt zerbrechlich, verletzbar und letzten Endes die Beute des Todes. Und dennoch obliegen nicht alle Wesen diesen Gesetzmäßigkeiten. Ungebunden an eine feste Gestalt warten jene Ausnahmen außerhalb des Reiches normaler Wahrnehmung. Sie erscheinen erst bei Ankunft eines Wesens, das ihre Präsenz spüren kann. So ist der Wille der Chozo. Wir wünschen uns nichts sehnlicher als zu sehen, wie die Dunkelheit, die immer tiefer in den Planeten eindringt, ein Ende nimmt. Jedoch ist der Wille der Chozo nicht von Geist oder Vernunft beseelt. So liegt es am Auserwählten, sich dieser Aufgabe zu stellen.


Vorrichtung

Logbuch-Eintrag

Diese mechanische Vorrichtung scheint drehbar zu sein.


Missiledepot

Logbuch-Eintrag

Missiledepot
An diesen Terminals lässt sich der Missile-Vorrat auffüllen.


Wave Beam-Aktivator

(vor der Aktivierung)

Logbuch-Eintrag

Ein Feld von wellenförmiger, elektrischer Energie umgibt diesen Aktivator.


Ice Beam-Aktivator

(vor der Aktivierung und vor Erhalt des Ice Beams)

Logbuch-Eintrag

Ein Feld, das kälteempfindlich zu sein scheint, umgibt diesen Aktivator.


Ice Beam-Aktivator

(vor der Aktivierung und nach Erhalt des Ice Beams)

Logbuch-Eintrag

Ein Feld, dessen Temperatur unterhalb des Gefrierpunktes liegt, umgibt diesen Aktivator.


Plasma Beam-Aktivator

(vor der Aktivierung und vor Erhalt des Plasma Beams)

Logbuch-Eintrag

Ein Feld, das hitzeempfindlich zu sein scheint, umgibt diesen Aktivator.


Plasma Beam-Aktivator

(vor der Aktivierung und nach Erhalt des Plasma Beams)

Logbuch-Eintrag

Ein Feld, das aus Plasma-basierender Energie besteht, umgibt diesen Aktivator.


Aktivator

(nach der Aktivierung)

Logbuch-Eintrag

Diese Vorrichtung wurde zuvor aktiviert und hat sich selbständig ausgeschaltet.


Spider Ball Track scanpic

Spider Ball-Schiene

Logbuch-Eintrag

Schienensystem mit magnetischer Spur. Eine solche Spur lässt sich nutzen, indem bei aktiviertem Morph Ball GC R trigger/Wii Z button gedrückt gehalten wird. Mit Hilfe von GC stick sideways/Wii stick sideways lässt sich der Ball an der Spur entlang steuern. Wird GC R trigger/Wii Z button wieder losgelassen, löst sich der Ball von der Spur.
ACHTUNG: Eine detonierende Morph Ball-Bombe schleudert den Ball von der Spur!


Spider Ball Track scanpic

Morph Ball-Aktivator

Logbuch-Eintrag

Standardmäßiger, betriebsbereiter Morph Ball-Aktivator. Durch das Einsetzen eines Morph Balls in Verbindung mit einer anschließenden Bombendetonation senden diese Aktivatoren elektrische Impulse aus, welche die unterschiedlichsten Vorrichtungen aktivieren können.


Energie-Tank

Logbuch-Eintrag

Energie-Tank. Dieser Gegenstand erhöht die maximale Energie dauerhaft um 100 Einheiten.


TriviaBearbeiten

  • Die Halle der Golems auf Bryyo weist Ähnlichkeiten zur Halle der Ältesten auf, in welcher ebenfalls Kraftfelder unterschiedlichster Elemente präsent sind.

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.