FANDOM


Der Kerker ist ein von den Alimbiern erbautes Gefängnis, welches das Monster Gorea beherbergt und sich einer "Unendliche Leere" genannten Zwischendimension befindet.

Zweck Bearbeiten

Nach einem verlustreichen Kampf gegen Gorea, welcher die alimbische Rasse nahezu ausrottete und die einst blühende Zivilisation zu Grunde richtete, gelang es einigen Wissenschaftlern die Bestie in einer Isolationssphäre zu fangen.

Da sie jedoch nicht im Stande waren die Kreatur zu vernichten, taten sie das Nächstbeste und deponierten die Isolationssphäre in der Raumstation "Kerker", welche wiederum in einer Zwischendimension versteckt wurde.

In Metroid Prime: Hunters Bearbeiten

Im Einzelspielermodus Bearbeiten

→ Hauptartikel: GoreaSobald Samus alle acht Oktolithen gesammelt hat, kann sie mit Hilfe der Alimbischen Kanone den Zugang zur "Unendlichen Leere" öffnen und mit ihrem Kampfschiff im Kerker landen. Dort wird sie Zeugin, wie die mit ihr in der Suche nach der "Ultimativen Macht" wetteifernden Kopfgeldjäger allesamt von Gorea überwältigt werden und ihre Waffentechnologien an das Monster verlieren. Darauf folgt der Bosskampf gegen das Ungeheuer.

Im Multiplayer-Modus Bearbeiten

Es existiert nur eine einzige Mehrspielerkarte welche sich im Kerker befindet: Sie ist eine exakte Kopie des Austragungsortes vom Kampf gegen Goreas zweite Phase und beherbergt keine einzige Subweapon - bis auf die Omega-Kanone. Diese liegt allerdings gegenteilig zum Einzelspielermodus nicht am Boden der hohen Arena, sondern an der obersten Spitze - was daran liegt, dass die Spieler auf dieser Karte ebenfalls gegenteilig zum Einzelspielermodus ganz unten spawnen.

Dieser besondere Aufbau der Map sorgt für einen erbitterten Kampf darum, wer als erstes die Spitze erreicht, denn mit Hilfe der Omega Kanone können alle Gegner durch einen einzigen Schuss ausgeschaltet werden - mit etwas Pech jedoch auch derjenige, der den Schuss abgefeuert hat.

TriviaBearbeiten

  • Im englischen Original ist der Name dieser Raumstation "Oubliette", was französisch ist und soviel bedeutet wie "der Vergessene".
  • Die vielen Stacheln (bzw. Auswüchse) an den Seiten der Station erinnern an Synapsen des menschlichen Gehirns.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.