FANDOM


Die Luftschleuse ist ein Raum auf der Fregatte Orpheon in Metroid Prime. Dieser kurze Abschnitt verbindet das Außengelände dieses Raumschiffs mit dem inneren Teil. Erst nach Einleiten des Druckausgleichs durch Scannen des naheliegenden Kontrollfeldes kann der gegenüberliegende Raum passiert werden. Beim ersten Betreten der Schleuse schweben daher Geröll und zwei augenscheinlich leblose, nicht scannbare Parasiten frei in der Luft, welche nach der Initialisierung zu Boden fallen und verschwinden bzw. alternativ durch Beschuss beseitigt werden können.

Während der Flucht vom zerstörten Raumschiff brennt der Zugang zum Eingangsbereich des Alpha-Decks, womit lediglich der Weg zum Verbindungstrakt offen steht. Der Druckausgleich wird dabei automatisch eingeleitet.

Ebenso wie viele weitere Räume, ist auch dieser nach dem Absturz auf die Tallon-Oberwelt nicht betretbar.

Verbundene RäumeBearbeiten

ScansBearbeiten

SonstigesBearbeiten

Türsystem (1)

Temporärer Scan

Zugang zum Verbindungstrakt


Türsystem (2)

vor dem Druckausgleich

Temporärer Scan

Öffnen der Tür erfordert Druckausgleich. Bitte Kontrollfeld verwenden, um Druckausgleich einzuleiten.


Kontrollfeld

Temporärer Scan

Druckausgleich der Luftschleuse eingeleitet.


Türsystem (3)

nach dem Druckausgleich

Temporärer Scan

Zugang zum Eingangsbereich des Alpha-Decks


GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.