Fandom


Dieser Artikel ist ein Stub, aber wenn du ihn erweiterst, kannst du diesen Baustein entfernen. Wikitroid zählt auf deine Hilfe.



Lumigeks sind ungefährliche Kreaturen, welche im Einschlagskrater von Tallon IV leben. Obwohl sie in der Lage sind, das hochgradig radioaktive orangene Phazon schadlos zu überleben, sind sie nicht sehr resistent gegen Samus Arans Waffenarsenal und sind durch Beschuss mit dem Power Beam leicht zu eliminieren. Wie alle kleineren Lebewesen auf Tallon IV bewegen sich auch Lumigeks nur in Schwärmen fort, um ihre Überlebenschance zu erhöhen.

LebensraumBearbeiten

Metroid PrimeBearbeiten


Logbuch-EintragBearbeiten

Lumigek scan image

Lumigek

Metroid Prime

Logbuch-Eintrag

Typus: Lumigek
Reptil mit starken Anreicherungen von Phazon.
Dieser Ureinwohner von Tallon IV sammelt sich in Schwärmen, um seine Überlebensfähigkeit zu steigern. Da er Phazon-Strahlung dauerhaft und in hohem Maße aufnimmt, ist er selbst zu einer Strahlenquelle geworden. Daher stellen die Schwärme eine große Gefahr dar.


TriviaBearbeiten

  • Ihr Name setzt sich aus den Teilsilben Lumi- und -gek zusammen. "Lumi-" ist ein Teil des lateinischen Wortes "lumen", was Licht bedeutet; "-gek" kommt von "Gecko". Es handelt sich also wörtlich um einen "Lichtgecko".
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.