Fandom


Die Schreinruine ist ein Raum in den Ruinen der Chozo auf Tallon IV in Metroid Prime. Das Kernstück dieser Halle wird von einer U-förmigen Rampe getrennt. Beim erstmaligen Betreten des inneren Bereiches fährt eine Bodenplatte aus dem sandigen Terrain und versperrt somit den Zugang zum Heiligtum dieses Raums, dem Morph Ball, welcher sich auf einer steinernen Anhöhe befindet. Unzählige Grabkäfer erscheinen aus dem Erdreich. Wurden diese besiegt, gilt es ihren Anführer, den gepanzerten Grabkäfer, zu eliminieren.

An der hohen Decke befinden sich vier über Eck angeordnete, graublaue Kunstobjekte, zum Boden spitz verlaufend, mit weißlichen Scheibchen versetzt, die möglicherweise eine Beleuchtungsfunktion ausüben, ähnlich der im Gemäuer verbauten blau leuchtenden Kegel. Im Zentrum dieser Konstruktion brechen kräftige Wurzeln großer Bäume der Oberwelt hervor. Zudem rieselt kontinuierlich feiner Sand herab. Über das U-förmige Gebilde kann die obere Ebene erreicht werden. Außerdem sind tausende Symbole der Chozo in zahlreichen Steinwänden eingraviert, die die Bedeutsamkeit dieser Stätte unterstreichen.

Verbundene RäumeBearbeiten

ItemsBearbeiten

Morph Ball
Nach der Eliminierung der Grabkäfer und des gepanzerten Grabkäfers liegt der Weg zum Morph Ball frei, welcher gegenüber des U-förmigen Gebildes in einem steinernen, tempelartigen Gemäuer präsentiert wird.
Missile Container
Mithilfe von Morph Ball-Bomben kann der Sandsteinblock am Boden zerstört werden, um Zugang zu einem kuppelartigen Nebenraum zu erhalten.
Missile Container
Wird die obere Ebene gegenüber der Spider Ball-Schiene über die U-förmige Rampe mit dem Boost Ball erreicht, befindet sich der Missile Container hinter einem Morph Ball-Tunnel in einem kleinen Nebenraum.

TypisierungenBearbeiten

ScansBearbeiten

SpeziesBearbeiten

Beetle scanpic 1 Beetle scanpic 2
Beetle scanpic 3 Beetle scanpic 4

Grabkäfer

Logbuch-Eintrag

Typus: Grabkäfer
Grabendes Insekt mit widerstandsfähigem Panzer. Höchst aggressiv.
Die ausgeprägte Mundpartie dieses Insektes erlaubt ein schnelles Graben von Tunneln durch Felsgestein. Oberhalb des Erdbodens bewegen sich die Grabkäfer sehr rasch. Sie greifen alles an, was sich ihrem Bau nähert.


Plated Beetle scanpic Plated Beetle side scanpic
Plated Beetle top scanpic

Gepanzerter Grabkäfer

Logbuch-Eintrag

Typus: Gepanzerter Grabkäfer
Grabkäfer Gepanzertes Insekt. Einziege Schwachstelle befindet sich am Hinterleib.
Die starke Schädelpanzerung dieses Insekts dient der Abwehr frontaler Angriffe. Daraus resultiert ein Vorteil im Nahkampf, der dem Käfer Rammattacken ermöglicht. Sobald er Vibrationen wahrnimmt, gräbt er sich aus, um sich zu verteidigen. Während des Kampfes richtet sich der Käfer stets frontal zu seinem Gegner aus, um seinem Hinterleib zu schützen.


Chozo Ghost scanpic
Chozo Ghost scanpic 2

Chozo-Geist

Logbuch-Eintrag

Anomalie: Chozo-Geist
Spektralerscheinung. Unempfindlich gegenüber natürlichen Energien.
Da diese Wesen fortwährend ihre Präsenz verändern, lassen sie sich nur mit Hilfe des X-Ray Visors präzise erfassen. Dieser Wandel macht sie unempfindlich gegenüber Waffentechnik, die auf natürlichen Phänomenen wie Feuer, Eis und Elektrizität basiert. Ihr wechselhaftes Verhalten ist vermutlich auf die schadhaften Einflüsse des Phazons aus der Umgebung zurückzuführen. Es ist auffallend, dass sie sich zu religiösen Stätten der Chozo hingezogen fühlen. Dort stürzen sie sich gewaltsam auf alles, was in ihren Bereich eindringt.


SonstigesBearbeiten

Sandsteinblock

Logbuch-Eintrag

Mehrfache Haarrisse im Sandsteinblock der Mauer gefunden.


Lichtquelle

Logbuch-Eintrag

Diese blauen Kegel scheinen einfache Lichtquellen zu sein.


Morph Ball

Logbuch-Eintrag

Morph Ball


Spider Ball-Schiene (vor Erhalt des Spider Balls)

Logbuch-Eintrag

Magnetische Spur eines Schienensystems entdeckt. Es scheint in Betrieb zu sein. Spider Ball-Technik erforderlich, um Spur zu nutzen.


Spider Ball Track scanpic

Spider Ball-Schiene (nach Erhalt des Spider Balls)

Logbuch-Eintrag

Schienensystem mit magnetischer Spur. Eine solche Spur lässt sich nutzen, indem bei aktiviertem Morph Ball GC R trigger/Wii Z button gedrückt gehalten wird. Mit Hilfe von GC stick sideways/Wii stick sideways lässt sich der Ball an der Spur entlang steuern. Wird GC R trigger/Wii Z button wieder losgelassen, löst sich der Ball von der Spur.
ACHTUNG: Eine detonierende Morph Ball-Bombe schleudert den Ball von der Spur!


Steinwand

Logbuch-Eintrag

Steuermechanismus zum Absenken der Mauer derzeit nicht zu lokalisieren.


U-förmiges Gebilde

Logbuch-Eintrag

Das Mauerwerk ist zu einer ungewöhnlich glatten Oberfläche verarbeitet worden.


Missile Container

Logbuch-Eintrag

Missile Container. Erhöht die Kapazität des mitführbaren Missile-Vorrats um fünf Geschosse.


GalerieBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.