FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub, aber wenn du ihn erweiterst, kannst du diesen Baustein entfernen. Wikitroid zählt auf deine Hilfe.


Diese Maschine ist ein Boss aus Metroid Prime.

FähigkeitenBearbeiten

Eigentlich ist er nur dazu in der Lage, Rammwespen zu rufen, welche er aus seinem Inneren freigibt.

Diese fliegen anschließend um Samus herum, während sie auf einer runden Plattform ohne viel Bewegungsfreiraum steht.

Erst wenn sie alle Wespen zerstört hat, was sich aufgrund deren Zirkel-Bewegungen schwierig gestaltet, kann man die Drohne kurz an einem rot leuchtenden, anvisierbaren Punkt angreifen.

Nach 3 dieser Aktionen ist der Mechanoid besiegt und hinterlässt den Raketenwerfer.

StrategieBearbeiten

Da man von den Wespen umkreist wird, ist es ratsam sich so schnell es geht in eine Richtung zu drehen (in Richtung der Ziel-Wespen) und sie unter Dauerfeuer zu setzen.

Nützlich ist hierbei zu wissen, dass die Wespen Samus in drei Ringen umkreisen, wobei die Gegner eines Ringes immer in die gleiche Richtung fliegen.

Auch das Radar ist hilfreich, da es die genaue Position jener Wespen anzeigt, die sich nicht bewegen oder zum Angriff bereitmachen.

LebensräumeBearbeiten

Metroid PrimeBearbeiten


Logbuch-EintragBearbeiten

Hive Mecha Scan

Schwarmmechanoid

Metroid Prime

Logbuch-Eintrag

Typus: Schwarmmechanoid
Sicherheitsanlage, die auf Nutzung von Killerschwärmen basiert.
Ein Konzeptionsfehler macht den Schwarmmechanoiden an seinen Zugangsöffnungen anfällig. Er gehört zu den Kampfdrohnen der zweiten Generation, die mit höheren organischen Lebensformen interagieren. Zu seinem Repertoire gehört das Schulen, Beschützen und Konditionieren von räuberischen Insektenschwärmen. Auf eine Bewaffnung wurde verzichtet. Daher ist er darauf angewiesen, dass die Schwärme jegliche Bedrohung abwenden.